• TessaRath

Challenge im Januar 2021


Juchuu!

Es gibt eine Zeichenchallenge. Meine Erste!


Auf meiner Patreon Seite konnten meine 5€ Unterstützer abstimmen, mit welchem Thema ich mich den Januar über zeichnerisch in meinem Skizzenbuch beschäftigen soll. Unter anderem stand " Frauen in verschiedenen Epochen" zur Auswahl. Dieses Thema fand Anklang und ich beschäftige mich sowieso gerne mit dem Zeichnen von Frauen, weil ich das gern übe und mich da weiterentwickeln möchte.


Ehe ich mich versah, wurde beim Recherchieren auf Pinterest und dem Teilen meiner Recherchefotos auf Instagram die Idee dieser Challenge geboren. Meine Instagram Follower fanden das nämlich auch total spannend. Und natürlich gibt es keine bessere Zeit, um eine Zeichenchallenge zu machen als am Anfang des Jahres.


Und so lade ich Dich ein mitzumachen :-) Du kannst Dir so viel Zeit nehmen, wie Du möchtest und auch so viele Frauen zeichnen, wie Du möchtest. Ich empfehle Dir allerdings das tägliche Zeichnen, um eine Routine zu entwickeln und in den Fluss zu kommen. Oft ist es auch reizvoll eine Frau mehrmals zu zeichnen und dabei auf andere Details einzugehen. Probiere es einfach aus. Natürlich kannst Du auch nach Januar diese Challenge machen. Mache sie wann und so oft Du möchtest.

Hauptsache, Du hast Freude beim Zeichnen :-)




1 Monat- 4 Epochen Trainiere Deinen kreativen Muskel und zeichne den Januar über verschiedene Frauen aus den unterschiedlichen Epochen unserer Zeit.


So gehts:

Jede Woche geht es um eine andere Epoche, in der sich die Frauen dieser Zeit besondere Kleidung angezogen und sich mit wunderbaren Accessoires geschmückt haben. Festige Deine Tagesroutine und zeichne jeden Tag für eine eine (oder mehrere) Frau in Dein Skizzenbuch. Orientiere Dich an der vorgeschlagenen Epoche. Zur Inspiration stöbere im Internet, am besten Pinterest und zeichne eine Frau zu der jeweiligen Epoche. Zeichne sie einfach ab, zeichne sie in Deinem Stil, zeichne Details oder nur die Accessoires. Du kannst sie später kolorieren, oder einfach so lassen. Es bleibt Dir überlassen, was Dich am meisten interessiert. Es soll Dir Spaß machen! Materialien: Benutze einfache Materialien, wie Kopierpapier und Bleistift. Ich benutze mein Skizzenbuch und einen Gel Pen Pilot G-Tec-C4. Du kannst mit Buntstift, Kugelschreiber, Marker,... zeichnen. Aber das bleibt Dir überlassen. Du kannst natürlich auch digital per iPad oder einem anderen Tablet teilnehmen. Damit ich Dich finden und in meinen Stories featuren kann, poste Deine Werke auf Instagram und verwende den Hashtag #zeichnefraueninepochen und tagge mich mit @tessarath. Ich freue mich auf Dein Ergebnis! Übrigens: Als Mitglied meines Superillustration Clubs auf Patreon, bekommst Du für jede neue Challenge- Woche ein exklusiv zusammengestelltes Pinterest Board zu Deiner Inspiration. Außerdem bekommen die Patrons mit Unterstützungsstufe 5 € eine exklusive Sketchbooktour am Ende des Monats, in der meine zeichnerischen Ergebnisse dieser Challenge gezeigt werden <3


Viel Spaß mit den Ergebnissen, liebste Grüße Tessa